Home » Rotweinflecken – so werden Sie sie los

Rotweinflecken – so werden Sie sie los

Lassen Sie uns ehrlich sein: Jeder von uns kennt das Gefühl, wenn man beim Rotweintrinken einen Unfall hat und ein unansehnlicher Fleck auf der Kleidung oder Boden entsteht. Doch keine Sorge, denn in den meisten Fällen ist es gar nicht so schwer, Rotweinflecken zu entfernen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige hilfreiche Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Kleider wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Rotweinflecken aus Kleidung entfernen

Zunächst sollten Sie wissen, dass Rotwein nicht nur eine Farbe, sondern auch ein Gerbstoff ist. Dies bedeutet, dass der Fleck schnell trocknen und damit fest werden kann. Je schneller Sie also handeln, desto größer ist die Chance, den Fleck vollständig zu entfernen. Wenn der Fleck erst einmal getrocknet ist, kann das Entfernen deutlich schwieriger werden.

Eine der effektivsten Methoden zum Entfernen von Rotweinflecken ist das sogenannte Vergießen. Dabei geben Sie etwas Wasser auf den betroffenen Bereich und lassen es ein paar Minuten einwirken. Anschließend waschen Sie die Kleidung in der Waschmaschine mit dem üblichen Waschmittel. Bei empfindlichen Stoffen können Sie zusätzlich ein Pre-Wash-Produkt verwenden. Das Vergießen ist besonders effektiv bei frischen Flecken.

Wenn Sie kein Wasser zur Hand haben oder der Fleck schon etwas älter ist, können Sie auch Salz verwenden. Dafür streuen Sie etwas Salz auf den feuchten Fleck und lassen es für etwa 10 Minuten einwirken. Anschließend spülen Sie die Kleidung mit lauwarmem Wasser aus und waschen sie in der Waschmaschine mit dem üblichen Waschmittel.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Natron oder Backpulver. Dafür vermischen Sie das Natron oder Backpulver mit etwas Wasser zu einer Paste und streichen Sie die Paste auf den betroffennen Bereich auf. Lassen Sie die Paste für 15-20 Minuten einwirken und waschen Sie anschließend die Kleidung normal in der Waschmaschine mit dem üblichen Waschmittel. Das Natron oder Backpulver agiert als Mild abrasives Mittel und Absorber von Flüssigkeit und hilft so bei der Entfernung des Flecks.

5 Schritte gegen Rotweinflecken im Teppich

  1. Sofort nach dem Auslaufen des Weins mit einem saugfähigen Tuch den größten Teil der Flüssigkeit aufsaugen.
  2. Verdünnen Sie den Wein mit kaltem Wasser und saugen Sie die Flüssigkeit erneut auf.
  3. Sprayen Sie den Fleck mit einem starken Reinigungsmittel und lassen Sie das Mittel ca. 5 Minuten einwirken.
  4. Dann die Flüssigkeit mit saugfähigem Papier aufsaugen.
  5. Wiederholen Sie diese Schritte, bis der Fleck vollständig entfernt ist.

Als Germanist und Literaturliebhaber ist Adam die Arbeit mit Texten vertraut. Ausgiebige Recherchen zu immer neuen Themen sind sein Steckenpferd. Diese Vorliebe kommt ihm sehr bei der Recherche und Erstellung unserer Produktratgeber zugute.